"Mit Fachkenntnis und besonderer Empathie wird Vertrauen in die medizinisch erforderliche Maßnahme aufgebaut – sei sie noch so einschneidend."

Silvia R., 68 Jahre

Vorgeschichte

Wegen eines erhöhten – auf Schilddrüsenkrebs hindeutenden – Thyreoglobulinspiegels kam ich 2019 zur Anamnese und Abklärung der weiteren erforderlichen medizinischen Schritte zu Dr. Christian Çelebi-Hoffmann.

Diagnose & Therapie

Da mit Ausnahme des stark erhöhten Thyreoglobulinspiegels und der vergrößerten Schilddrüse weder die internistische Voruntersuchung noch fehlende Beschwerden für Malignität sprachen, wurden im Schilddrüsen-Zentrum Berlin weitere Sonographien und Feinnadelpunktionen durchgeführt. Zusätzlich wurde durch die temporäre Gabe von Thyroxin der Befund abgesichert.

Ergebnis

Da der Thyreoglobulinspiegel trotz der L-Thyroxineinnahme weiterhin
anstieg und die Punktion keine Sicherheit für gutartige Knoten liefern konnte, hat mir
Dr. Çelebi-Hoffman zu einer Schilddrüsenoperation geraten. Aufgrund seines – wie sich herausgestellt hat – richtigen Rates und seiner guten Empfehlung wurde mir von der Operateurin die komplette Schilddrüse mit einem follikulären Schilddrüsenkarzinom entfernt.

Mittlerweile lebe ich seit November 2019 zwar ohne Schilddrüse, aber dank der guten Nachsorge und Einstellung mit L-Thyroxin durch Dr. Christian Çelebi-Hoffmann auch ohne Krebs im Körper.

 

Wir beraten Sie gerne!
Machen Sie gleich einen Termin aus.


Öffnungszeiten

Öffnungszeiten
Mo–Do 08:00–16:00
Fr 08:00–14:00

Termin vereinbaren

Terminvereinbarung
Hier klicken

Adresse

Adresse
„Paul-Gerhardt-Stift“
13349 Berlin
Müllerstraße 56-58

Kontakt

Kontakt
Telefon 030 4548850