Diagnostik

Hochauflösender Ultraschall



ultraschall


Was ist eine Sonografie?

Die Sonografie ist ein hochauflösender Ultraschall. Bei diesem nicht-invasiven, strahlungsfreien Verfahren kann organisches Gewebe bildlich dargestellt werden. Sie ist notwendig zur morphologischen Beurteilung der Schilddrüse und möglicher, entzündlicher Veränderungen sowie zur Beurteilung von Schilddrüsenknoten. Hierbei werden meist auch die umliegenden Halsweichteile, wie zum Beispiel Lymphknoten, Nebenschilddrüsen, Speicheldrüsen und Gefäße, kontrolliert.


Wie läuft die Untersuchung ab?

Bei einer Sonografie, die nur wenige Minuten dauert, wird ein Ultraschallkopf von außen mit leichtem Druck über die Schilddrüse geführt. Über das Ergebnis des Ultraschalls erhalten Sie sofort Auskunft.


Werden die Kosten erstattet?

Die Sonografie ist eine gesetzliche und private Kassenleistung.




 

Wir beraten Sie gerne!
Machen Sie gleich einen Termin aus.


Öffnungszeiten

Öffnungszeiten
Mo–Do 08:00–16:00
Fr 08:00–14:00

Termin vereinbaren

Terminvereinbarung
Hier klicken

Adresse

Adresse
„Paul-Gerhardt-Stift“
13349 Berlin
Müllerstraße 56-58

Kontakt

Kontakt
Telefon 030 4548850